Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern]
  • Praxisleistungen

    OPERATIONEN

    Das Maligne Melanom zählt mit einer Inzidenz von ca. 4% in Deutschland zu den häufigeren Tumoren. Seine Tendenz zur Metastasierung schon bei . Das Maligne Melanom zählt mit einer Inzidenz von ca. 4% in Deutschland zu den häufigeren Tumoren. Seine Tendenz zur Metastasierung schon bei .


    Das Maligne Melanom zählt mit einer Inzidenz von ca. 4% in Deutschland zu den häufigeren Tumoren. Seine Tendenz zur Metastasierung schon bei .

    Die Wirkung der Elektrotherapie basiert nachweislich auf folgenden physiologischen Phänomenen. Ganz einfach gesagt ist Elektrotherapie die therapeutische Anwendung von Strom. Dies umfasst den Einsatz von Gleich- Impuls- und Wechselströmen. Alle Zellen Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern menschlichen Körper besitzen ein Membranpotential. Dieses Membranpotential kann durch die Einwirkung von elektrischen Strömen beeinflusst werden. Da es sich hier um einen elektrischen Reiz handelt, kann man in diesem Fall von einer adäquaten Reizung sprechen.

    Dies gilt speziell für Strukturen, die auf die Bildung und Leitung von Erregungen Aktionspotentialen spezialisiert sind, wie Nervenzellen, verschiedene Rezeptoren und Muskelzellen. Die Elektrotherapie ist keineswegs neu!

    Dazu wurden die Viecher in der Nähe des schmerzhaften Körperteils gehalten mit Körperkontakt, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern. Die Rochen produzierten dann als Abwehr versteht sich, normalerweise auch um ihre Beute zu betäuben oder zu töten Serien Elektroshocks, welche die Schmerzen reduzierten.

    Galenus erklärte, dass es nicht half, den Rochen zu essen, man müsse schon das lebendige Tier an die schmerzhafte Stelle halten, welches dann seine bioelektrische Waffe einsetzte In manchen afrikanischen Gebieten werden die elektrischen Organe zwar auch heute noch für Heilzwecke verwendet. Dies Mittel beseitigt sowohl für den Augenblick die Schmerzen als heilt auch für die Zukunft.

    Ja dann ;- Sogar der Anus Prolaps oder gar auch Hämorrhoiden wurden scheinbar mit diesen Tierchen behandelt. Dies stellt damit wahrscheinlich die erste elektrische Muskelstimulation dar.

    Wie diese Behandlung ausgeführt wurde, überlasse ich gerne der Phantasie des Lesers. Hier ein Zitat betreffend der Behandlung von Kopfschmerzen: Noch so alte und unerträgliche Kopfschmerzen beseitigt sofort und heilt für immer der schwarze Zitterrochen Torpedo nigra, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern, Anm.

    Sobald man dies empfindet, möge man das Heilmittel entfernen, damit das Gefühl an dieser Stelle nicht zerstört werde. Die Rezepte des Scribonius Largus. Da in den darauf folgenden Jahren keine wesentliche Fortschritte auf dem Gebiet der Elektrizitätslehre gemacht wurden, konnte der Zitterrochen seine Position in der Therapie während dieser Zeit locker halten. Es sind sogar im Mittelalter Tische beschrieben, auf denen der Patient festgebunden wurde, wonach ihm die Ichtho-Therapie verabreicht wurde.

    Im Jahre wurde durch E. Jetzt wurde es erst recht spannend. Die Entladung der Flasche wurde zur Elektro"therapie" benutzt. Siehe zur Geschichte der Elektrizität auch: Ein Gleichstrom ist ein Strom von Ladungsträgern der während der Flusszeit sowohl seine Richtung als auch seine Stärke nicht verändert.

    In einem technischen Leiter, wie ein Metall, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern, handelt es sich dabei um einen Elektronenstrombeim Menschen hingegen, wie bei einer Lösung in einem Gefäss, um einen Ionen-Strom.

    Daher bezeichnet man ein Metall als "Leiter 1. Ordnung" oder "Klasse" und der Mensch, genau so wie eine Flüssigkeit, als Leiter 2. Ein Transport von geladenen Teilchen egal welcher Art wird als variköse Venen untere Gliedmaßen CEAP Strom bezeichnet. Früher sprach man statt von einem Gleichstrom von einem "galvanischen" Strom, Luigi Galvani zu Ehren.

    Der lebte von bis und war ein italienischer Anatom und Geburtshelfer. Er wirde durch seinen Froschschenkelversuch nicht ganz zurecht als Begründer der Elektrophysiologie betrachtet. Voltas Säule bestand aus in Reihen geschalteten Zink-Kupfer-Zellen, mit Kochsalzlösung oder Lauge als Elektrolyt, welches mit getränkten Filzscheiben zwischen den Metallplatten gebunden war.

    Befestigt war die Konstruktion an in Holz eingelassenen Glasstäben. Er hatte also mit seiner Säule nicht nur die elektrische Zelle, sondern auch die Batterie mehrere elektrische Zellen im Verbund und den Akkumulator wiederaufladbare Batterie erfunden. In diesem Zusammenhang werden Ausdrücke verwendet wie "aufsteigend", "absteigend", "Längsdurchflutung" oder "Querdurchflutung". Meistens werden zur Illustration dieser Behauptung Bildchen mitgeliefert, welche die "Stromlinien" zwischen Anode und Kathode zeigen.

    Diese Behauptungen gehen sogar so weit, dass zum Beispiel eine Gleichstromanwendung kontraindiziert wäre bei Patienten mit Osteosynthesematerial im Rücken, wenn dieser Patient beim 2-Zellenbad seine Unterschenkel je in einer Wanne platziert.

    Dasselbe wird behauptet im Zusammenhang mit dem Zellenbad und Totalprothesen im Knie oder in der Hüfte. Direkt unter und in der Nähe der jeweiligen Elektroden kommt es aufgrund der elektrischen Kräften zu einer Ionenwanderung.

    Die Anionen wandern einigen wenigen Zentimetern zur positiven Anode und geben da ihr e Elektron en ab. Die Kationen wandern zur negativen Kathode und bekommen da ein Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern oder mehr, je nach Ladung. Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern in diesem Zusammenhang oft gestellte Frage: Weshalb ist es nicht zu empfehlen direkt über oder ganz in der Nähe von Metall einen Gleichstrom zu applizieren?

    Das elektrische Feld wirkt sich auf alle Ladungsträger in seinem Einflussbereich aus. Die Elektronen im implantierten Metall werden durch die Anode angezogen und von der Kathode abgestossen.

    So kommt es im Metall zu einer Ladungsverschiebung durch Influenz: Und diese Ladungsverschiebung kann im umliegenden Gewebe zu unerwüschten elektrochemischen Prozessen führen. Von der Iontophorese wissen wir, dass Ionen nach 40 minütiger Anwendung nur einigen wenigen Zentimetern durch das Gewebe transportiert wurden.

    NIE im Leben sind diese elektrische Kräfte so stark, alsdass diese Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern irgendwelche Ionen vom einen Bein ins andere Transportieren könnten oder, wie im obenerwähnten Beispiel, derart weit von den Elektroden entfernt in einem Implantat einen signifikanten Elektronenstrom auslösen würden. Metall, welches sich im Behandlungsfeld zwischen und in der Nähe von zwei Elektroden befindet stellt eine Kontraindikation Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern Gleichstromanwendungen dar.

    Wie nun aber dieses "in-der-Nähe" definiert werden soll wurde leider nie genau bestimmt. Mit "lokal" meine ich eine Anwendung an z. Wenn sich bei diesem Knie z. Wird ein Patient wegen irgendwelche Vorfuss-Problemen lokal am Vorfuss behandelt und hat er eine Schraube im lateralen Malleolus am gleichen Bein versteht sich ;- ist dies keine Kontraindikation für die Fussbehandlung.

    Befindet sich bei diesem Patienten eine Elektrode am Vorfuss und die andere an der Wade wirds spannend: Es gibt aber glücklicherweise genügend andere therapeutische Optionen. Zum besseren Verständnis der Vorgänge werde ich nachfolgend auf verschiedene physikalische Grundlagen eingehen.

    Dieser Prozess nennt man Elektrolyse und ist für uns vor allem wegen seiner potentiell Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern Wirkung von Interesse. Dies gilt für Lösungen in einem Gefäss und genau so für Lösungen im menschlichen Körper. Beim Anlegen eines Gleichstroms von ausreichender Stärke kommt es in einer solchen Lösung und im Körper zu einer Ionen-Wanderung ist eigentlich doppelt gemoppelt, da "ion" im Griechischen "wandern" bedeutet.

    Der Mensch ist elektrisch betrachtet ein Leiter 2. Das bedeutet, dass ein Strom im menschlichen Körper nicht von Elektronen, sondern von Ionen getragen wird. Die Ladungen werden beim Gleichstrom in technischen Systemen definitionsgemäss vom positiven Pol die Anode zum negativen Pol die Kathode transportiert, von plus nach minus. Ordnung die Elektronen tatsächlich von der Kathode zur Anode.

    Dieser Wiederspruch gibt es, weil man früher die tatsächliche Bewegungsrichtung der Elektronen nicht kannte, für uns unwichtig, es ist aber etwas verwirrend. Unter Elektrolyse versteht man also die Aufspaltung eines Stoffes unter Einfluss von elektrischem Strom. Genau die gleiche Reaktionen treten auf, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern, wenn man Strom am Menschen appliziert, und die pH-Veränderungen sind potentiell gefährlich weil dadurch die Haut geschädigt werden kann.

    Die Reaktionen laufen im verwendeten Schwamm und teilweise im Gewebe unter den Elektroden ab. Deshalb gehe ich im Nachfolgenden ziemlich ausführlich auf diese Reaktionen ein. Dies speziell in Situationen, bei der aufgrund entzündungsartiger Prozessen der Gewebe pH niedriger ist. Reines Wasser besteht nicht nur aus H 2 O. Aus diesem Grund ist Wasser ein Leiter 2. An den Elektroden treten die im nachfolgenden beschriebenen Reaktionen auf. Ich beschreibe die Elektrolyse wie diese in getrennten Kammern auftritt weil dies der Situation bei der Elektrotherapie entspricht wobei ja zwei getrennte Elektroden verwendet werden.

    Die Kathode ist selbstverständlich nur wenn eine Spannung angelegt ist negativ geladen aufgrund des bestehenden Elektronen-Überschusses. An der positiven Anode herrscht ein Elektroden-Mangel. Wassermoleküle geben Elektronen ab und es entstehen Sauerstoff und Oxonium-Ionen. Mit der Zeit reichern sie sich hier an und es kommt zu einer pH-Veränderung. An der Anode sinkt der pH, analog zu Reaktion an der Kathode: Aus den Gleichungen ist ersichtlich, dass an der Kathode doppelt so viele Bläschen entstehen als an der Anode.

    Setzt man diese Mischung unter Strom, lauft die obenerwähnte Kathoden-Reaktion genau gleich ab. Da Wasserstoff edler als Natrium ist, nimmt es "bereitwilliger " ein Elektron auf. Es entsteht also kein Natrium. Befinden sich in einer Lösung mehreren Anionenarten die oxidiert werden können, werden zuerst diejenigen oxidiert, die in der Redoxreihe am nächsten am Spannungsnullpunkt liegen, also ein schwächeres positives Normalpotential besitzen.

    Da diese Potentiale sehr nahe beieinander liegen, kann an der Anode neben Sauerstoff etwas Chlorgas entstehen. Die Elektrochemie basiert auf den Redox-Reaktionen. Es gibt Stoffe die leicht Elektronen abgeben Reduktionsmitteldiese nennt man unedel. Betrachtet man zum Beispiel Lithium so gibt dieses gerne ein Elektron ab, denn dadurch erreicht es Edelgaskonfiguration. Sauerstoff erreicht die Edelgaskonfiguration durch die Aufnahme von zwei Elektronen und ist somit viel edler als Lithium.

    Aufgrund dieser Tatsachen hat man eine Spannungsreihe aufgestellt. In dieser Spannungsreihe hat jeder Stoff seinen entsprechenden Platz, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern. Auf der einen Seite befinden sich die starken Reduktionsmittel und auf Schaumsklerotherapie Krampf anderen Seite befinden sich die stärksten Oxidationsmittel.

    Edelgase befinden sich nicht in dieser Spannungsreihe, weil sie bereits die Edelgaskonfiguration besitzen. Der unedelste Stoff in dieser Spannungsreihe ist das Lithium, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern. Das stärkste Oxidationsmittel in der Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern ist Fluor und somit der edelste Stoff in der Spannungsreihe.

    Diese Spannungsreihe geht davon aus, dass es zwischen diesen verschiedenen Stoffen ein Spannungsgefälle gibt auch Potentialdifferenz genannt.


    Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern

    Überblick der Arteriosklerose Untersuchungsmethoden: Von der körperlichen Untersuchung, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern, Augenhintergrunduntersuchung, Angiografie bis zur Laboruntersuchung des Blutes.

    Wichtige Hinweise auf ein Vorliegen der Arteriosklerose sind bereits durch eine gründliche Anamnese zu finden. Rauchende Patienten, Menschen mit Bluthochdruck oder einer Störung des Fettstoffwechsels sowie langjährige Diabetiker gehören zu den Risikogruppen einer Arterioskleroseerkrankung. Angina Pectoris oder zerebrale Durchblutungsstörungen.

    Zu den körperlichen Untersuchungsmethoden, die jeder Allgemeinmediziner durchführen kann, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern, gehört Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern erster Linie die Inspektion Betrachtung der betroffenen Extremität oder Körperregion.

    Im fortgeschrittenen Stadium sind eventuell Nekrosen und Ulzera Geschwüre zu sehen. Beim Abtasten Palpation der entsprechenden Körperregion sollte man auf Differenzen der Körpertemperatur und Seitengleichheit der Pulse achten. Pulsunterschiede fallen am Besten bei gleichzeitiger Palpation von rechter und linker Extremität auf. Die Auskultation — medizinisch das Abhören des Körpers mit Hilfe des Stethoskops — wird auch bei der Diagnostik der Arteriosklerose eingesetzt.

    So können die Strömungsgeräusche des Blutes in den Arterien beurteilt werden. Daraus können sich Hinweise auf Verengungen Stenosen ergeben. Der Augenhintergrund wird auch Fundus genannt. Diese Art der Untersuchung nennt man Funduskopie oder Ophthalmuskopie. Die Augenhintergrunduntersuchung ist für den Patienten schmerzfrei, problemlos und bietet als eine der ganz wenigen Verfahren einen frühen Blick auf den Zustand der Arterien und Venen.

    Sie ist damit eine besonders wichtige Diagnosetechnik. Zur Feststellung arterieller Durchblutungsstörungen der Beine muss auf einem Laufband bei festgelegtem Lauftempo so lange gegangen werden, bis Schmerzen auftreten. Mithilfe der Fontaine-Stadien kann anhand der Ergebnisse die Schwere der Erkrankung beurteilt werden. Bei Verdacht auf einen Arterienverschluss im Bereich der Unterarme oder der Unterschenkel, in diesem Fall können der Pulsstatus und der Blutdruck irreführend oder normal sein, wird häufig eine Lagerungsprobe nach Ratschow oder eine Faustschlussprobe gemacht.

    Ein normaler Zustand ist gegeben, wenn sich die Venen nach Herablassen der Beine — Beine hängen lassen — innerhalb von 10 — 15 s füllen und man eine deutliche rötliche Verfärbung sieht.

    Ist dieser Prozess verzögert, kann Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern pathologische Veränderung im Bereich der Arterien vorliegen. Sollen die Arterien der Arme beurteilt werden, werden die Fäuste bei erhobenen Armen in 2 Minuten ca. Auch hier sollte es nur minimal zur Hautblässe kommen und nach Herabnehmen der Arme eine rasche Rötung eintreten. Mit diesem Test können Durchblutungsstörungen der Hand nachgewiesen und lokalisiert werden.

    Wieder werden die Fäuste bei erhobenen Armen geschlossen 10 — 15 x. Zusätzlich komprimiert der Untersucher nacheinander die Handarterien Arteria radialis und Arteria ulnaris.

    Dieser Test ist umstritten und sollte durch weitere Tests gesichert werden. Es gibt invasive und nichtinvasive Untersuchungsmethoden im Bereich der Arteriosklerosediagnostik. Standard ist die Dopplerdruckmessung, die immer durchgeführt werden sollte. Sollte eine Operation notwendig, erfolgen weitere Untersuchungen, um die Durchblutungsstörung so genau wie möglich darzustellen.

    Sobald der Verdacht auf eine Durchblutungsstörung aufkommt, sollte eine Dopplerdruckmessung durchgeführt werden. Strömungsgeschwindigkeit und Strömungsrichtung des Blutes in den Arterien und Venen werden erfasst und als Kurve oder Ton dargestellt. Hierbei werden die oberen Blutdruckwerte systolische Werte verglichen. Somit kann diese Untersuchungsmethode im Bereich der Vorsorge angewendet werden.

    Diese Weiterentwicklung des Dopplerverfahrens ist aufwendiger und wird deshalb nicht als Standarduntersuchung angewendet. Sie ermöglicht die genaue Darstellung des Ortes, der Durchblutungsstörung und lässt auch typische Veränderungen im Strömungsverhalten erkennen.

    Bei dieser Untersuchung, die in der Regel vor einer Operation durchgeführt wird, werden die Arterien radiologisch dargestellt. Vor allem die Risikofaktoren wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen und weitere arteriosklerotischen Veränderungen z.

    Glukose ist der zentrale Energieträger unseres Körpers und Baustein zahlloser essenzieller Verbindungen, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern. Die Regulation des Blutzuckerspiegels steht deshalb im Zentrum des gesamten Energiestoffwechsels.

    Beurteilt wird der Nüchternblutzucker — mindestens 8 Stunden keine Kalorienzufuhr — aus Venen- oder Kapillarblut. Bei Bedarf sind weitere Test — z. HbA 1c, das ist Glykohämoglobin bei dem Glukose an Hämoglobin gebunden ist.

    Bestimmt wird der Anteil von HbA 1c am Gesamthämoglobin. Der Wert in Prozent gibt Auskunft über den durchschnittlichen Blutzuckerspiegel der letzten 6 bis 8 Wochen und wird auch Langzeit-Blutzucker oder Blutzuckergedächnis genannt. Cholesterin ist ein tierisches Fett. Im menschlichen Körper ist es ein wichtiger Baustein z. Für das Risiko der Arteriosklerose ist aber die Verteilung des Cholesterins auf die verschieden Gruppen entscheidend.

    Die Trigliyzeride Neutralfette dienen den Zellen als hochwertiger Brennstoff. Patienten mit entsprechenden Vorerkrankungen sind bereits bei niedrig erhöhten Homocysteinwerten belastet. Mehrere Studien haben nachgewiesen, dass ein erhöhtes Fibrinogen ebenfalls einen unabhängigen Risikofaktor für die Arteriosklerose darstellt. Entzündliche Prozesse können die Entstehung arteriosklerotischer Veränderungen mit verursachen.

    Beurteilt werden die Werte im ultrasensitiven Bereich aus venösem Blut. Als Serumkreatinin wird die Menge des Kreatinin im Blutserum bezeichnet. Kreatinin entsteht beim Muskelstoffwechsel und wird als Abfallprodukt an den Blutkreislauf abgegeben. Über die Nieren wird Kreatinin aus dem Körper ausgeschieden.

    Erhöhte Werte geben einen Hinweise auf eine Funktionsstörung in der Niere, die auch durch Arteriosklerose verursacht sein können. Die Harnsäure entsteht als Endprodukt aus dem Purinstoffwechsel und wird im Serum meist zur Erkennung der Gicht bestimmt. Dabei kommt es zur Ablagerung von Harnsäurekristallen in den Gelenken oder in der Niere. Harnsäurekristalle können sich auch in den Arterien ablagern und dort die Arteriosklerose begünstigen. Für Kinder gelten abweichende Werte.

    Die Diagnostik des Urins kann auf unterschiedliche Weise erfolgen. Schnell und einfach können erste Aussagen über krankhafte Veränderungen durch einen Urin-Streifen-Schnelltest gemacht werden. Hinweise auf einen Diabetes mellitus, Nierenschädigungen, Entzündungen und andere richtungsweisende pathologischen Veränderung für das Vorliegen arteriosklerotischer Varizen und Heidelbeeren sind möglich.

    Das Anlegen einer Urinkultur — bei Verdacht auf bakterielle Infektionen — oder die Untersuchung Ich bin 27 I Krampfadern Behandlung haben Urinsediments sind möglich. Da ich auch Rückenschmerzen habe, versucht man mich zu beruhigen, das Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern alles vom Rücken. Ich vermute aber eine Arteriosklerose und möchte aktiv etwas dagegen tun.

    Ich übe eine stehende Tätigkeit aus, bin 50 Jahre alt. Könnten Sie mir spezielle Fachärzte empfehlen? Sie könnten zu einem Augenarzt gehen und eine Augen-Hintergrund-Untersuchung machen lassen.

    So lässt sich relativ gut, schnell und schmerzlos nachprüfen, ob es Indikationen für Ihren Verdacht gibt. Ist der Blutdruck normal?

    Und, wenn man querdenkt, sollte auch der Vitamin BBlutwert geprüft werden. Ich habe schon mehrfach erlebt, dass solche Schmerzen und Probleme auch von einem Vitamin BMangel kommen können, siehe http: Mailadresse wird nicht veröffentlicht erforderlich. Ich möchte den Newsletter abonnieren E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

    Du kannst Benachrichtigungen ohne Kommentar hier abonnieren. Körperliche Untersuchungen Zu den körperlichen Untersuchungsmethoden, die jeder Allgemeinmediziner durchführen kann, gehört in erster Linie die Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern Betrachtung der betroffenen Extremität oder Körperregion.

    Folgende Veränderungen sieht der Augenarzt bei der Betrachtung des Augenhintergrundes: Funktionsprüfungen Gehtest Zur Feststellung arterieller Durchblutungsstörungen der Beine muss auf einem Laufband bei festgelegtem Lauftempo so lange gegangen werden, bis Schmerzen auftreten, Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern.

    April um Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern Juli um Schreib einen Kommentar Hier klicken, um das Kommentieren abzubrechen. Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf Behandlung von venösen Ulzera bei Diabetikern neuesten Stand.

    Keine Beschwerden, aber nachweisbare Veränderungen Stenose, Verschluss. Ruheschmerz, Geschwüre Ulkus bzw.


    Peter Attia: What if we're wrong about diabetes?

    You may look:
    - Laser-Behandlung von Krampfadern in tyumen
    Überblick der Arteriosklerose Untersuchungsmethoden: Von der körperlichen Untersuchung, Augenhintergrunduntersuchung, Angiografie bis .
    - als verstärkte Behälter Varizen
    Das Maligne Melanom zählt mit einer Inzidenz von ca. 4% in Deutschland zu den häufigeren Tumoren. Seine Tendenz zur Metastasierung schon bei .
    - Krampfadern in den Beinen während der Schwangerschaft, was zu tun
    Überblick der Arteriosklerose Untersuchungsmethoden: Von der körperlichen Untersuchung, Augenhintergrunduntersuchung, Angiografie bis .
    - männlich Krampf Foto
    Überblick der Arteriosklerose Untersuchungsmethoden: Von der körperlichen Untersuchung, Augenhintergrunduntersuchung, Angiografie bis .
    - Dauer der Behandlung mit Thrombophlebitis der unteren Extremitäten
    Das Maligne Melanom zählt mit einer Inzidenz von ca. 4% in Deutschland zu den häufigeren Tumoren. Seine Tendenz zur Metastasierung schon bei .
    - Sitemap